Jessica Andel

Studentische Hilfskraft

 

 

Biographie

Jessica Andel studierte Geographie (Bachelor of Science) an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz und schloss das Studium 2018 mit einer Bachelorarbeit zum Thema „Horror-Videospiele und die Wahrnehmung verräumlichter Angst“ ab. Von September 2016 bis März 2017 absolvierte sie ein Auslandssemester an der Karl-Franzens-Universität in Graz. Zurzeit ist sie im Masterstudiengang „Human Geography: Globalisation, Media and Culture“ eingeschrieben und ist seit November 2019 wissenschaftliche Hilfskraft in der Arbeitsgruppe Humangeographie am Geographischen Institut.